Die Community (Gemeinschaft) wurde von Fr. Emmanuel Tusiime gegründet. Sie bildet das Fundament von ahudefo. Die Community ist eine christliche Gemeinschaft, in der sowohl Frauen und Männer, aber auch in speziellen Fällen Familien aufgenommen werden.

Derzeit wohnen ca. 40 Menschen in der Community. Ihre Aufgaben dienen dem Nächsten in Not. Für Ihre Tätigkeiten erhalten sie einen äußerst kargen Lohn, der aber auch oft ausbleibt.

Der Tagesablauf ist individuell – jeder Morgen beginnt jedoch mit einer gemeinsamen Morgenandacht. Anschließend begibt sich jeder einzelne zu seiner Aufgabe wie Putzen, Wäsche waschen, Landwirtschaft, Tischlerei, Bäckerei, Kochen, Rasen mähen und viele weitere Tätigkeiten, die der Tag bringt. –  Darüber hinaus werden auch Kurse (Bibelstudium, Evangelisation …) für Jugendliche und Erwachsene aus der ganzen Welt angeboten.

Die Erträge der Community wie Brot, Mich, Honig etc. werden für den eigenen Gebrauch verwendet. Das Wenige, was übrig bleibt, wird verkauft, um etwas Geld zu erwirtschaften. Die finanziellen Mittel werden benötigt um die Kosten für Strom, Wasser, Benzin, Telefon u.v.n. zu begleichen.